Grießknödel mit Apfelmus

Grießknödel mit Apfelmus
4 Personen

Grießknödel

100g Weizenvollkorngrieß ½ Stk Semmel
250ml Milch 1 Ei, 1 Dotter
10ml Walnussöl (oder: Sonnenblumenöl) 30g Zucker
Prise Salz Zucker-Zimt-Mischung: je 1-2 EL

Milch mit Salz und der Hälfte des Öls aufkochen. Grieß einrühren, mitköcheln, ziehen lassen, auskühlen. Semmelwürfel in der anderen Hälfte des Öls goldbraun braten. Grießmasse, mit Eier und Semmelwürfel mischen. Knödel von ca. 50 g (1 EL) abstechen und formen. In köchelndem Salzwasser ca. 15 Minuten garziehen lassen. Noch heiß in Zucker-Zimt-Mischung wälzen.

Apfelmus
1kg Apfel entkernen und in einem Topf mit 150ml Wasser und einem Gewürzsäcken (2 Nelken, Zimtstange, 1 Sternanis) und Zucker je nach Geschmack langsam zum köcheln bringen und mit geschlossenem Deckel Äpfel weich garen. Aufmixen und mit Zitronensaft und Zucker, eventuell gemahlenen Zimt abschmecken.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s